Ich hab ja voll viel Zeug von Lush

PhotobucketDas ist mir gerade aufgefallen, als ich überlegt habe, worüber ich denn mal bloggen könnte, wenn ich keine Kamera hier hab ._.
Naja, daher werde ich nach und nach etwas von meinen Erfahrungen mit dir teilen :D *yippieh,freu,nocheinsvonmilliardenlushreviews* XD



Kleines Einleitungsblabla

von Lush.de

Mark (unser Boss) und seine Bande (5 überzeugte VegetarierInnen mit 10 Jahren Erfahrung in der Kosmetikbranche) eröffneten im Jahr 1995 zusammen den ersten LUSH-Shop. Er war dem gewidmet, was sie am besten kannten: Natürlicher Kosmetik. Dieses Mal jedoch mit frischen und qualitativ hochwertigen Zutaten, mit Auslagen, die von Obst- und Gemüsemärkten inspiriert waren und mit Blick auf die Umwelt.

Seitdem haben wir einen langen Weg zurückgelegt, aber wir tun weiterhin alles, damit LUSH vor allem eins bleibt: ein Vergnügen. Wir verwenden nur die besten ätherischen Öle (das spürt man), frisches Obst und Gemüse (das spürt man), die besten kaltgepressten Öle (das spürt man auch) und wir nehmen die Umwelt und die Tiere sehr ernst (das spürt man nicht, aber es ist uns sehr wichtig).

Unsere LUSH Kosmetik …

- ist frisch und handgemacht aus frischem Obst, Gemüse und ätherischen Ölen

- ist frei von Tierversuchen , 100% vegetarisch, 100% palmölfrei und 70% vegan

- ist zu ca. 70% unverpackt und der Rest in Recycling-Verpackung eingepackt

- Ist zu ca. 70% ohne Konservierungsmittel

Bei uns gibt es also hochwertige und ökologische Pflege von Kopf bis Fuß, die fröhlich aussieht , lecker duftet , definitiv pflegt und auf jeden Fall Spaß macht !

Beliebt sind auch unsere Geschenkverpackungen zu allen Gelegenheiten, für jedes Geschlecht und für jedes Alter!!! Verwöhne nicht nur dich selbst, sondern auch deine Liebsten und die Umwelt…! LOVE LUSH

Ich habe das erste Mal mit Lush in Heidelberg Kontakt gehabt und wir sind sofort dicke Freunde geworden! Ich finde die Idee und die Überzeugung echt klasse. Auch ist das Marketing echt gut ^^ Ja, die Sachen kosten dafür auch einiges mehr... Es gibt bestimmt auch günstigere, genauso gute Seifen und Badezusätze oder so... Aber wenn ich schonmal da bin ;b Außerdem finde ich, kann man für Produkte eines Unternehmens, was sich gegen Tierversuche und für die Umwelt einsetzt, was so viel Liebe in die Gestaltung der Produkte und des Marketings setzt, kann man schon ruhig etwas mehr ausgeben. Da bezahlt man ja auch die Marke und das gute Gewissen ^^ Hatte ich erst letztens in Marketing ;b
Aber nun mal zu den Gründen unserer Freundschaft ;) Das soll jetzt kein hypen oder so sein... Aber ich mag die Marke nunmal und ein großteil der Produkte =)


Shampoo

Gleich eines DER megahammer Produkte zu Anfang: Festes Shampoo!!! OMGOMGOMG! Keine große Plastikverpackung nötig (besonders umweltfreundlich ^^), sehr gut zu dosieren (besonders geldbeutelfreundlich ^^) und platzsparend (kapazitätsfreundlich ^^). Die Anwendung ist sehr einfach: Man nimmt das Shampoo-Bar, reibt es etwas über das nasse Haar, schäumt es auf und wäscht es wieder aus ^^ Bei der Dosierung musst du etwas ausprobieren, die Shampoos sind unterschiedlich ergiebig und schäumen daher unterschiedlich stark.

Jumping Juniper Shampoo Bar


Lavendel und Wacholder, um fettiges Haar in den Griff zu bekommen. Wacholderbeeröl bekommt ölige Kopfhaut in den Griff, Zitrone und Limone säubern Dein Haar und verleihen ihm extrafrischen Duft. Er ist ein Lebensretter, hol Dir einen!
Ingredients: Sodium Lauryl Sulfate, Water (and) Lavandula Angustifolia Extract (Lavendelsud), Water (and) Rosmarinus Officinalis Leaf Extract (Rosmarinsud), Juniperus communis Fruit Oil (Wacholderöl), Citrus Limon Peel Oil (Zitronenöl), Citrus Aurantifolia Oil (Limettenöl), *Citral, *Limonene, Parfüm, CI 18050 & 61585.
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor. Vegan

Mein absolutes Megalieblingsproduktever! OnionaIch hab hier schon etwas dazu geschrieben, habs im August 2010 im Summer Lovin Kit gekauft. Und bis jetzt ist kaum was weg, vll so 7% oder so. Und es bewirkt echt Wunder! Ich habe sehr schnell fettendes Haar und mit dem Shampoo habe ich das Gefühl, dass ich ruhig mal einen Tag ohne Haarewaschen auskomme (ja, ich dusche täglich mit Haare). Der Duft ist angenehm, ich mag ja Lavendel sowieso ^^ Auch ist es sehr sehr ergegiebig, ich muss nur 2x damit einfach über das nasse Haar streichen und ich kann meinen ganzen Kopf einschäumen ^^ Sehr empfehlenswert!Oniona

Soak & Float Shampoo Bar

Wirkungsvolles Anti-Schuppen-Shampoo, das nach Teer riecht. Wir benutzen Öl aus Wacholderholz, weil es gegen Mikroben wirkt, die Schuppen verursachen. Und sehen wir der Tatsache ins Gesicht: Du riechst lieber nach Teer, anstatt Hautfetzchen auf den Schultern Deines coolen schwarzen Outfits herumzutragen, oder?


Ingredients: Sodium Lauryl Sulfate, Aqua (Wasser), Juniperus oxycedrus Wood Oil (Cadeöl), Lavandula Angustifolia Oil (Lavendelöl), Calendula Officinalis (Ringelblumenblütenblätter), Rosa Centifolia (Rosenblütenblätter), *Limonene, *Linalool, Parfüm, CI 61585.
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor. Vegan

Ok, es stinkt. Es stinkt fürchterlich. Oniona Die Haare stinken danach auch. Und mit nix kriegt man den Geruch weg. Ich hab schon Haarspray, Deo, Parfüm drübergesprüht, anderes Shampoo extra lange draufgelassen, sogar eine Kur danach gemacht und sie stinken immer noch... OnionaAlso benutze ich es nur, wenn ich eh nix groß außer Haus vorhab oder etwas, wo mir Leute in Riechweite kommen können... Aber dafür hilfts ^^
Es ist nicht ganz so ergiebig wie das Jumping Juniper, ich muss ca. 4x über das ganze Haar gehen, aber nach 4 Monaten sind auch keine Abnutzungsspuren erkennbar ^^ Die Wirkung ist echt gut, aber wegen dem Geruch verwende ich es nicht täglich ;)

American Cream Conditioner

Zweifacher Stärkungs-Cocktail. American Cream geht auf die US-amerikanischen Milchbars aus den 1950er Jahren zurück: Leuchtend rotes Leder, Chrom, Neonbeleuchtung; Cafés, in die Teenager gingen, um sich zu treffen und schaumige, fruchtige, dicke, sahnige Milchshakes zu trinken. Unsere fruchtige, cremige Haarspülung ist das, was die Mädchen gern benutzt hätten, um ihr Haar weich und kämmbar zu machen, wenn sie sich für ein Date aufgebrezelt haben, mit Söckchen und Tellerröcken. Der Duft von Honig, süßer Vanille, Erdbeeren und Orangen ist so sexy und süß, dass Du Dich in Zukunft kaum noch vor Verabredungen wirst retten können. Wenn Dein Haar ein wenig unordentlich ist, kannst Du es mit American Cream wieder leicht kämmbar machen und bändigen.

Ingredients: Mel Extract (Honigwasser), Water (and) Planifolia Fruit Extract (Vanilleschotenaufguss), Propylene Glycol, Citrus Aurantium Dulcis Fruit Extract (Frische Bio Orangen), Cetearyl Alcohol (&) Sodium Lauryl Sulfate, Fragaria vesca Fruit (Frische Erdbeeren), Parfüm, Lanolin, Cetrimonium Bromide, Cetearyl Alcohol, Vanilla Planifolia Fruit Extract (Vanille Absolue), Salvia Sclarea Oil (Muskatellersalbeiöl), Lavandula Angustifolia Oil (Lavendelöl), Styrax Tonkinensis Resin Extract (Benzoeharz), *Linalool, Coumarin.
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor. Vegetarian

Dieser Conditioner macht meine Haare soooooo wunderbar weich  OnionaDas ist unglaublich! Eigentlich benutzte ich nur die Silk&Shine Spülung von Gliss Kur, aber diese hier macht sie noch weicher =3 Nochmal danke an die beiden Schenkerinnen (hab ich zu Weihnachten bekommen ^^). Der Duft ist lecker vallinig-kuchig. Achja, und die Bürste geht danach durch meine Haare wie durch Butter ;)
Aber! : Es ist sehr anstrengend den Conditioner aus der Flasche zu quetschen. Wirklich. Die ist voll hart und sehr schwer quetschbar OnionaUnd nach längerer Anwendung vermisse ich doch etwas die Pflegewirkung. Meine Haare sind zwar quietschsauber (die quietschen echt xD) und die Kämmbarkeit könnte auch besser sein (aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich aus Geiz so wenig Produkt wie möglich benutzen will...)


So, das reicht erstmal. Jetzt wartet Justitia wieder auf mich ;) Als nächstes folgen dann die Gesichtsreiniger und dann Seifen und nicht zu vergessen die Badekugeln.... Uh, es gibt so viel tolles Oniona


Bilder und Texte von Lush.de

Kommentare:

  1. Den ACC habe ich auch. Aber ich finde ihn etwas zu wenig pflegend.

    AntwortenLöschen
  2. käferchen24/2/11 19:38

    Ich finde es sehr interessant, dass du so zufrieden mit den Sachen bist.
    Mich hat das bzw die Shampoo(s) enttäuscht :( Den Conditioner müsste ich mal ausprobieren^^ Deine Haare sind ja wirklich sehr weich *zustimm* :D
    Bin sehr gespannt, was du über den Reiniger zu berichten hast und ob sich unsere Meinungen da decken ;)

    PS: Drück dir die Daumen für die Prüfungen :*

    AntwortenLöschen

Danke für's Einhalten der Netiquette :D
Dann hau mal deine Meinung raus!

Neues Altes Anfang
© Linda | Powered by Blogger