Ein Stück vom Himmel


Ach, dieses Design war richtig schön =) Und wie es da zum Himmel passt XD Perfekt! Da es am Samstag ja so schönes Wetter war und am Sonntag schon wieder nicht, musste ich das Wetter einfach noch festhalten... und am Montag hat sich das Wetter von meinen Nägeln inspirieren lassen! Ohja!
JA! In KL stehen 2 Sonnen am Himmel! Immer!

Ich hoffe du erkennst, dass die Sonne glänzend und die anderen Finger matt sind. Die waren vorher auch glänzend, aber das so so... schwammig und unklar aus, als ob das unter Wasser wär. Nene, so matt war das viel cooler!

Ja, es ist jetzt auch nicht mega kreativ, aber ich musste ja mal mein neues Nail Art Pinselset ausprobieren =)

Ein Stück vom Himmel

1. Unterlack: p2 - Calcium Gel
2. essence - Fall for me. Hier hat eine Schicht gereicht, aber es könnten auch 2 sein.
3. trocknen lassen oder Seche Vite drüber
4. Mit einem Dotting Tool aka Spot Swirl und essence - White Hype weiße Wolken machen. (Dadurch bin ich erst auf die Matt-Idee gekommen ^^)
5. Mit dem Dotting Tool den Kreis der Sonne auf den Ringfinger malen, und mit einem Pinsel (oder Rosenholzstäbchen) die Strahlen machen.
Ich habe einen gelben Lack von MNY gehabt, der hat voll nicht gedeckt ._. Eine leicht gelb-grüne Sonne ;_; Ich brauche besseren gelben Lack!
6. Auf alle Wolken einen matten Überlack geben. Ich habe den von p2 genutzt, weil der von essence mir doch ZU matt war. Ja! Ich will auch mal perfektionistisch sein XD
7. Auf die Sonne Seche Vite geben
8. In den Himmel halten und sich fragen wo die Nägel hin sind XD

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Und was meinst du? =)

Neues Altes Anfang
© Linda | Powered by Blogger