Ich bin ein krankes Lindi =(

Ich habe heute morgen festgestellt, dass ich eine Blasenentzündung habe =( Dabei habe ich das Gefühl, ich müsste dauernt auf Toilette rennen, aber dann kommen unter Schmerzen doch nur 2 Tropfen... ._. Unangenehm sag ich dir! Damit dir das nicht auch so ergeht oder du weißt was du dagegen tun musst, stelle ich dir hier ein Blasenentzündungs-Survival-Guide zusammen ^^

Ursachen

Blasenentzündungen bekommen meistens Frauen, da ihre Harnröhre kürzer ist als bei Männern und so die Erreger schneller am Ziel sind.
- Ein schwaches Immumsystem, z.B. durch Stress oder Medikamente, begünstigt eine Entzündung
- Übertriebende Intimhygiene schwächt die Abwehr der Harnröhre
- Schwangere Frauen und solche in und nach den Wechseljahren bekommen häufiger welche aufgrund der hormonellen Veränderung
- Zu guter letzt: Häufiger Geschlechtsverkehr führt zu gereizten/geschwächten Schleimhäuten ;)

Hausmittel

Wie bei allem gibt es natürlich Hausmittel dagegen ;) Sollte es nach 2 Tagen sich aber nicht bessern, musst du den Arzt aufsuchen, damit der dir mit Antibiotika weiterhilft.

- Das allerallerwichtigste: TRINKEN TRINKEN TRINKEN!!! 6L pro Tag mindestens! Die Keime müssen ja ausgespült werden ;) Und der Toilettenbesuch tut weniger weh, wenn die Blase voll ist ^^
- Cranberry- oder Preiselbeersaft trinken. Der wirkt noch zusätzlich keimtötend. Und ist auch gut gegen Antioxidantien, d.h. gut für die Haut und zum Abnehmen ^^
- Tee! Blasen- und Nierentee, Bärentraubenblättertee, Goldrutentee, Katzenbarttee, oder den Tee, den dir dein Apotheker empfiehlt ;)
- Eine schöne warme Wärmflasche/Körnerkissen ist auch sehr zu empfehlen. Auf die Blase/Harnröhre (d.h. zwischen die Beine ruhig...) legen und die Wärme genießen.
- Zusätzlich zu den speziellen Blasenentzündungzeugs, empfehle ich immer noch die allgemeinen Vitamin C-Spender und Allroundgesundmacher wie Hühnersuppe, Kiwis, Heiße Zitronen,...

Du kannst dich auch ruhig vom Apotheker deines Vertrauens über Rezeptfreie Tabletten, Homöopathische Mittel und sowas beraten lassen.

Das Lindi-Gesundwerd-Paket

Rechts siehst du mein persönliches Rettungspaket:
- Cranberrysaft + 2,25L Wasser
- 1 Kanne Bärentraubenblättertee
- 1 Paket Cystinol akut Dragees (mit Bärentraubenblätter-Trockenextrakt) (täglich 3x 2 Tabletten)
- 1 warmes Dinkelkörnerkissen
- 1 Hühnersuppe
- 1 Becher Buttermilch (die bringt Magnesium und so ^^)
- 1 Joghurt (für den kleinen Hunger ;))

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Und was meinst du? =)

Neues Altes Anfang
© Linda | Powered by Blogger